Das Wort Vor2 min read

Bedienungsanleitung für das Wort „vor“

Einleitung

Das Wort „vor“ ist ein Präposition und hat eine Vielzahl von Bedeutungen. Es kann als Orts-, Zeit-, Richtungs-, Ursache- oder Zweckbestimmungspräposition verwendet werden.

Ortsbedeutung

In seiner Ortsbedeutung kann „vor“ eine räumliche oder zeitlich vorangehende Position oder einen zeitlichen Vorsprung ausdrücken.

  • Räumliche Position

Das Haus steht vor dem Baum. Die Sonne geht vor dem Regen auf.

  • Zeitlicher Vorsprung

Die Prüfung ist vor der Klassenarbeit. Ich bin vor dir im Ziel.

Zeitbedeutung

In seiner Zeitbedeutung kann „vor“ einen zeitlichen Vorlauf oder einen zeitlichen Abstand ausdrücken.

  • Zeitlicher Vorlauf

Die Party beginnt vor 22 Uhr. Das Essen wird vor 18 Uhr fertig sein.

  • Zeitlicher Abstand

Vor 100 Jahren war Deutschland noch ein Kaiserreich. Vor zwei Jahren habe ich meinen Führerschein gemacht.

Richtungsbedeutung

In seiner Richtungsbedeutung kann „vor“ eine Richtung ausdrücken, die sich von einem bestimmten Punkt weg befindet.

Sie geht vor dem Haus weg. Das Flugzeug fliegt vor dem Sonnenuntergang nach Hause.

Ursachenbedeutung

In seiner Ursachenbedeutung kann „vor“ einen Anlass oder eine Ursache ausdrücken.

Das Unwetter kam vor dem Regen. Der Streit kam vor dem Streitgespräch.

Zweckbestimmungsbedeutung

In seiner Zweckbestimmungsbedeutung kann „vor“ einen Zweck oder eine Zielsetzung ausdrücken.

Ich habe das Geschenk vor dem Geburtstag gekauft. Wir haben die Prüfung vor dem Abi bestanden.

Weitere Bedeutungen

Das Wort „vor“ kann auch in anderen Bedeutungen verwendet werden, z. B.

  • im Vorhinein
  • vorübergehend
  • vorsichtshalber
  • vorausgesetzt

Bedeutungsunterschiede

In einigen Fällen kann die Bedeutung des Wortes „vor“ durch die Verwendung anderer Präpositionen genauer bestimmt werden. So kann z. B. „vor“ statt „vor dem Haus“ auch durch „hinter dem Haus“ oder „neben dem Haus“ ersetzt werden. In diesem Fall wird die räumliche Position des Hauses genauer bestimmt.

Übungen

  • Ergänzen Sie das passende Wort „vor“ oder „nach“.

Die Prüfung ist … der Klassenarbeit. Das Unwetter kam … dem Regen. Ich habe das Geschenk … dem Geburtstag gekauft.

  • Erklären Sie die Bedeutung des Wortes „vor“ in den folgenden Sätzen.

Das Haus steht vor dem Baum. Die Prüfung ist vor der Klassenarbeit. Ich habe das Geschenk vor dem Geburtstag gekauft.

Lösungen

  • Übungen

Die Prüfung ist nach der Klassenarbeit. Das Unwetter kam vor dem Regen. Ich habe das Geschenk vor dem Geburtstag gekauft.

  • Erklärungen

Das Haus steht vor dem Baum. (räumliche Position) Die Prüfung ist vor der Klassenarbeit. (zeitlicher Vorlauf) Ich habe das Geschenk vor dem Geburtstag gekauft. (Zweckbestimmung)

Fazit

Das Wort „vor“ ist ein vielseitiges Wort mit einer Vielzahl von Bedeutungen. Es ist wichtig, die verschiedenen Bedeutungen des Wortes zu kennen, um es richtig zu verwenden.

jackdarckart

jackdarckart
Author: jackdarckart